Ausbildung zum/zur Altenpfleger/-in

Berufsfachschule für Altenpflege/-hilfe Weißenburg

Infos zum Standort
meine Praxisanleitung hat mir sehr geholfen, das theoretische Wissen in der Praxis anzuwenden.

Refresher Praxisanleitung

  

 

 

Im Rahmen der neuen generalistischen Pflegeausbildung kommt der Praxisanleitung von Schülern eine Schlüsselposition zu. Um diese umfassend auszufüllen, hat der Gesetzgeber eine jährliche Fortbildungspflicht von 24 Stunden (UEs) für Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter gesetzlich verankert. Die modulare Fortbildung greift auf diesem Hintergrund aktuelle Prozesse und Entwicklungen auf und vermittelt praxisnah relevantes Handwerkszeug für gelingende Anleitungssituationen.

Sie erwerben Kenntnisse und Fertigkeiten in folgenden Bereichen:

  • Auswirkungen einer generalistischen Pflegeausbildung auf Träger der praktischen Ausbildung unter dem Blickwinkel der Praxisanleitung.
  • Planung, Gestaltung und Evaluation von Anleitungsprozessen
  • Training verschiedener Anleitungsmethoden
  •  Vorbereitung und Mitarbeit bei der praktischen Abschlussprüfung
  •  Übung von Reflexions- und Kritikgespräche mit Schülern

 

Umfang: 24 UE á 45 Minuten (jeweils 8:30 Uhr bis 15:45 Uhr)

Termin: 06.-08.Mai 2020

Flyer der Fortbildung zum Download